Haus & Grund Frankfurt
am Main e. V.
Grüneburgweg 64
60322 Frankfurt am Main

Tel.: 069 - 95 92 91 - 0
Fax: 069 - 95 92 91 - 11

» E-Mail schreiben

Umstellung der Preisindizes auf die Basis 2015

In der Preisstatistik des Statistischen Bundesamtes finden derzeit die Umstellungen auf die Basis 2015 statt. Im Oktober 2018 wurden beispielsweise der Erzeugerpreisindex gewerblicher Produkte
sowie die Indizes der Außenhandelspreise erstmals auf der Basis 2015 veröffentlicht.
Für den Jahreswechsel 2018/2019 ist nun die Revision des Verbraucherpreisindex (VPI) mit der Einführung des Basisjahres 2015 geplant. Revidierte VPI-Ergebnisse werden voraussichtlich am 21. Februar 2019 veröffentlicht. Der VPI wird somit bis zum Berichtsmonat Dezember 2018 weiterhin mit dem Basisjahr 2010 berechnet.
Im Rahmen der Indexumstellungen werden die Ergebnisse ab Beginn des neuen Basisjahres, also ab Januar 2015, neu berechnet. Die revidierten Ergebnisse ersetzen dann die bis zu diesem Zeitpunkt veröffentlichten Ergebnisse. Da Preisindizes häufig zur Anpassung von vertraglich festgelegten langfristig laufenden Zahlungen, insbesondere Mieten oder Pachten (Stichwort „Indexmieten“) genutzt werden, möchten wir hiermit auf die bereits vollzogenen und die anstehenden Umstellungen der Preisindizes hinweisen.
Informationen und Ergebnisse zu den verschiedenen Preisindizes sind auf den Internetseiten des Statistischen Bundesamtes zu finden:
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesamtwirtschaftUmwelt/Preise/Preise.html

In der Januar-Ausgabe von Privates Eigentum finden Sie weitere Hinweise zur Umstellung des VPI auf das Basisjahr 2015.